Die Außengeräte des Luft/Wasser-Wärmepumpen-Systems Ecodan spielen bei der Wärmeerzeugung die Schlüsselrolle. Je nach individuellen Anforderungen des Gebäudes und seiner Nutzer kann hier zwischen zwei verschiedenen Kompressor-Technologien gewählt werden.

Mit der patentierten Zubadan Inverter-Technologie steht auch bei tiefsten Außentemperaturen ausreichend Heizleistung zur Verfügung. Bis -15 °C wird noch die volle Leistung bereitgestellt und der Einsatzbereich reicht bis -28 °C. Somit ist eine monovalente Betriebsweise mit der Zubadan-Technologie möglich und spart den Einsatz eines weiteren Wärmeerzeugers.

Die Power Inverter Kompressoren sind für einen effizienten Betrieb optimiert und lassen sich sehr gut in bivalente Systeme integrieren. Die Kombination mit einem zweiten Wärmeerzeuger wird über den integrierten Wärmepumpenmanager unter verschiedenen Gesichtspunkten (Kosten, CO2-Einsparung,etc.) optimiert.

Luft_waerme_2

 

In der Praxis:

kontakt_button